Home » Archiv

BlumeArtikel in der Gesicht Kategorie

Kosmetik » Gesicht »

[14 Feb 2011 | Kein Kommentar ]

Jedes Jahr wieder fiebern Karnevalsfanatiker bzw. Faschingsliebhaber wie Funkemariechen und Jecken der so genannten fünften Jahreszeit entgegen. Während es außerhalb vom feierwütigen Rheinland, allen voran Köln als der Hauptstadt des Karnevals, weniger ausgelassen zugeht, sorgen bunte Schminke und schillernde Kostüme für ein farbenfrohes, glitzerndes Treiben. Wir haben uns mal mit der Frage auseinandergesetzt, ob das Schminken und die Kostüme unter Umständen auch gefährlich für die Gesundheit sein können, zum Beispiel in Hinblick auf Hautreizungen, oder ab die Maskerade an Fasching völlig unbedenklich ist.

Weiterlesen »

Kosmetik » Gesicht »

[4 Jan 2011 | Kein Kommentar ]

Manche Frauen leiden unter Rötungen der Gesichtshaut und wünschen sich eine spezielle Kosmetik bzw. ein geeignetes Make up, welches beim Schminken die betroffenen Stellen kaschiert. Zunächst sollte man der Ursache auf den Grund gehen, um eine entsprechende Hilfe zu finden: Für die Rötungen können unterschiedliche Faktoren wie beispielsweise Unreinheiten und Pickel, ein Ausschlag oder Pilz, Neurodermitis oder eine Couperose (spezielle Gefäßerweiterung) verantwortlich sein. Am besten von einer erfahrenen Visagistin oder einem Dermatologen abklären lassen, worauf die Rötungen basieren.

Weiterlesen »

Kosmetik » Gesicht »

[1 Jan 2011 | Kein Kommentar ]

Unschöne Flecken und Streifen durch Selbstbräuner entstehen, wenn zuviel davon aufgetragen oder die Haut nicht richtig auf den anschließenden Bräunungseffekt vorbereitet wurde. Insbesondere an den sichtbaren Stellen wie Gesicht und Hände fällt ein unregelmäßig angewendeter Selbstbräuner unangenehm auf. Wir haben daher die besten Tipps und Tricks gesammelt, um Selbstbräuner zu entfernen und geben zunächst eine kurze Anleitung bzw. Hilfe, damit dieses kosmetische Problem gar nicht erst auftritt.

Weiterlesen »

Kosmetik » Gesicht »

[4 Sep 2010 | Kein Kommentar ]

Da es verschiedene Ursachen für eingerissene Mundwinkel gibt, die medizinisch auch als Mundwinkelrhagaden bezeichnet werden, sollte man diese zunächst erkennen und dann gezielt behandeln. Auf der einen Seite kann eine ungesunde Ernährung mit einhergehendem Mangel eines Vitamins oder Mineralstoffes verantwortlich für eingerissene Mundwinkel sein, auf der anderen Seite können auch äußere Faktoren dazu führen. Basiert die Ursache auf einem ernährungsphysiologischen Mangel, kann dies beispielsweise über ein Blutbild beim Hausarzt diagnostiziert werden. Betroffene sollten hingegen einen Dermatologen aufsuchen, falls sich an den eingerissenen Mundwinkel zusätzlich Ekzeme oder Bläschen bilden, um beispielsweise eine bakterielle Infektion, ein Pilzbefall oder Herpes auszuschließen.

Weiterlesen »

Kosmetik » Gesicht »

[5 Aug 2010 | Kein Kommentar ]

Unreine Haut, Mitesser und Pickel werden von den meisten Personen als störend empfunden und wirken ungepflegt. Es gibt viele Reinigungssubstanzen und weitere Kosmetika, die Pickeln auf den Leib rücken; so zumindest die Versprechen der Hersteller. Meistens handelt es sich um Wirkstoffe für das Gesicht. Allerdings kann man auch etwas gegen Mitesser und unreine Haut am Körper tun. Wir zeigen, was effektiv hilft, wenn sich die ungeliebten Pickel auch auf behaarter Haut ansiedeln.

Weiterlesen »

Kosmetik » Gesicht »

[28 Jul 2010 | Kein Kommentar ]

Strahlend weiße Zähne gelten als ästhetisch und ziehen die Blicke auf sich. Auf der einen Seite ist jedem die individuelle Zahnfarbe von der Natur aus in die Wiege gelegt, auf der anderen können sich Zähne augrund einer nachlässigen Mundhygiene, Rauchen oder des Genusses von Getränken wie Rotwein oder schwarzem Tee verfärben. Neben aufhellenden bzw. bleichenden Zahncremes gibt es viele Hausmittel wie Backpulver und Co., die schöne, weiße Zähne versprechen. Wir haben uns mit der Frage auseinander gesetzt, welche Substanzen sinnvoll sind, um weiße Zähne zu bekommen und von welchen man besser die Finger lassen sollte.

Weiterlesen »

Kosmetik » Gesicht »

[13 Jul 2010 | Kein Kommentar ]

Allgemein gilt bei Gesichtsbereichen, die hervorgehoben werden sollen, folgende Grundregel: helle, glänzende oder leuchtende Farbe, beispielsweise Perlmutt mit Schimmerpartikeln, auftragen. Letzteres wäre auch die optimale Farbwahl beim Make up bei kleinen Augen. Anders hingegen bei von Natur aus größer geratenen Gesichtsarealen, zum Beispiel einer markanten, kräftigen Nase: Nasenflügel und Nasenrücken sollten mit einer dunkleren Nuance als das restliche Make up getönt werden und abschließend mit etwas Puder mattiert werden, um optisch in den Hintergrund zu treten.

Weiterlesen »